Türtechnik

Die Haustür ist der gestalterische Mittelpunkt einer jeden Fassade. Und sie ist auch ganz besonderen Beanspruchungen ausgesetzt. 

Haustürsysteme

Die Haustür ist der gestalterische Mittelpunkt einer jeden Fassade. Und sie ist auch ganz besonderen Beanspruchungen ausgesetzt.
Sie muss absolut zuverlässig funktionieren, gegen Witterungseinflüsse schützen und ein Höchstmaß an Sicherheit bieten. VEKA Haustürsysteme
sind nicht nur durch die außergewöhnliche Qualität der Profile darauf bestens vorbereitet.

Sie verfügen darüber hinaus über Zusatzverstärkungen und können mit spezieller Schließtechnik, Sicherheitsbeschlägen und
Sonderverglasungen einbruchhemmend ausgestattet werden.

In einer unübertroffenen Vielfalt in Form und Ausführung erfüllen sie so − individuell und maßgeschneidert − allerhöchste
Ansprüche. 


Einfach, zweifach oder für große Häuser mehrfach, in klassischer oder moderner Ausführung, mit Füllungen aus Sicherheitsglas oder Kassetten, mit einem oder mehreren Seitenteilen, mit verspielt
geschwungener Linienführung oder sachlich elegant − VEKA Haustürsysteme sind durch verschiedene Montagevarianten für alle Einbausituationen bei Neubau und Renovierung ideal geeignet.

Für diese vielfältigen Aufgaben eignen sich VEKA Fenster nicht nur aufgrund ihres attraktiven Designs, sondern auch wegen ihrer
hervorragenden inneren Werte.
Die formbeständigen, sehr gut isolierenden Mehrkammersysteme reduzieren Heizkosten und erhöhen Stabilität und Sicherheit für das
Fenster. 


Die optimale Schalldämmung sorgt für angenehme und ruhige Wohnatmosphäre, der wartungsfreie, witterungs- und alterungsbeständige Werkstoff für dauerhaft attraktives Aussehen der Fenster.
Metallverstärkungen nach den VEKA Richtlinien garantieren hohe Sicherheit.

TOPLINE Haustürsystem

  • Optimale Stabilität durch groß dimensionierte Metallverstärkungen mit integrierten Eckschweißverbindern. 
  • Tiefer Verglasungsbereich zur Aufnahme aller handelsüblichen Haustürfüllungen für optische Gestaltungsvielfalt. 
  • Durchlaufende Dichtungen zum Boden vermeiden Zugluft. 
  • Thermisch getrennte Bodenschwelle garantiert perfekte Isolation auch im unteren Anschlussbereich.
  • Verbreiterung der Bodenschwelle im Fußbodenbereich für sichere Lastabtragung zum Boden. 
  • Verdeckt liegende Befestigung und auswechselbares Abdeckprofil sorgen für ansprechende Optik.
  • Doppelte Dichtungen vermindern Wärmeverluste. 
  • Alu-Wetterschenkel leitet Schlagregen ab. 
  • Ideale Ergänzung zu TOPLINE Fenstersystemen.

Schiebetürsysteme
Schiebetüren holen den Garten, die Terrasse oder den Balkon ins Haus und sorgen so für eine großzügige Wohnraumgestaltung.
Damit auch beim nachträglichen Einbau in ältere Häuser nur kleine bauliche Veränderungen notwendig sind, ist das VEKA
Schiebetürprogramm auf die unterschiedlichsten Dimensionen und ganz individuelle Anforderungen perfekt abgestimmt. Es bietet das komplette
Spektrum an Konstruktionstypen.

Wir möchten Ihnen hier unsere Systeme für Hebe-Schiebetüren (HS) und Parallel-Schiebe-Kipp-Türen (PSK) vorstellen. Hebe-Schiebetüren bieten sich besonders an, wenn große Scheiben bewegt werden sollen. Die Flügel ruhen auf getrennten Schienen, beim öffnen wird ein Flügel leicht angehoben und zur Seite geschoben. 


Parallel-Schiebe-Kipp-Türen eignen sich eher bei kleineren Durchgängen wie Balkontüren. Der bewegliche Flügel lässt sich einfach kippen, dann auf die vorgelagerte Laufschiene bewegen und zur
Seite schieben.